Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Verbesserte Prozeßüberwachung bei der Herstellung spritzgegossener Elastomerformteile

32,50€ inkl. MwSt.

    Autor: Kammann, Andreas
    ISBN: 978-3-89653-420-0
    Auflage: 1
    Seiten: 250
    Einband: Paperback
    Reihe: IKV
    Band: 81

Zum Inhalt

Eine Möglichkeit zur Prozeßüberwachung beim Elastomerspritzgießen von technischen Bauteilen stellt die Verwendung statistischer Prozeßmodelle dar. Bei solchen Prozeßmodellen werden aufgezeichnete Prozeßdaten über statistische Methoden mit den Eigenschaften der produzierten Bauteile verknüpft. Derartige Prozeßmodelle waren bisher aufgrund der Komplexität des Elastomerspritzgießprozesses und aufgrund der zahlreichen Einflußfaktoren inden Aufbereitungsprozessen in ihrer Beschreibungsgenauigkeit nicht ausreichend. In dieser Arbeit wird die Beschreibungsgenauigkeit statistischer Prozeßmodelle durch eine prozeßübergreifende Betrachtung und die Verwendung für die Elastomerverarbeitung wichtigen Prozeßinformationen aus den Einzelprozessen (Mischen, Spritzgießen) erheblich verbessert. Eine Qualitätsvorhersage von Formteileigenschaften wie z. B. dynamische Federsteifigkeit, Verlustwinkel, Verlustarbeit, Reißfestigkeit usw. wird so für unterschiedliche Mischungschargen möglich. Eine Steuerung bzw. Regelung der einzelnen Teilprozesse auf der Basis dieser Prozeßmodelle ist denkbar. Weiterhin wird gezeigt, daß diese verbesserten Modelle in der Lage sind, auch die Auswirkungen gezielt eingebrachter erheblicher Prozeßstörungen auf die Bauteilqualität., wie sie im Produktionsbetrieb häufig vorkommen, mit einer sehr guten Genauigkeit zu beschreiben. Dadurch wird die Tauglichkeit für einen praktischen Einsatz in der Produktion bestätigt. Abschließend wird die Integration einer solchen Prozeßüberwachung in einen Produktionsbetrieb beispielhaft dargestellt.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben