Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Asbestsanierung - Auswirkungen der Belüftung auf die Faserausbreitung im Schwarzbereich

40,40€ inkl. MwSt.

    Autor: Tesch, Malik
    ISBN: 978-3-86130-332-9
    Auflage: 1
    Seiten: 172
    Einband: Paperback
    Reihe: ABRW
    Band: 39

Zum Inhalt

KURZZUSAMMENFASSUNG In der vorliegenden Arbeit werden die Belüftung des Schwarzbereiches und deren Auswirkungen auf die Ausbreitung von Asbestfasern untersucht. Nach dem in Deutschland gültigen Regelwerk “Technische Regel für Gefahrstoffe (TRGS) 519” ist der Schwarzbereich zur Reduzierung der Asbestfaserkonzentration mit einer raumlufttechnischen Anlage ausreichend zu durchlüften. Wann dies der Fall ist und welche Parameter zur Bewertung der Belüftung herangezogen werden können, bleibt jedoch offen. Ziel der vorliegenden Arbeit ist es, die wichtigsten Einflussparameter zur Optimierung der Belüftung zu identifizieren. Asbest ist bereits seit 4000 Jahren bekannt und fand aufgrund seiner vielseitigen Eigenschaften in mehr als 3000 Produkten Anwendung. Mit Beginn der Industrialisierung erlangte Asbest große Bedeutung als technischer Werkstoff. Seit den 70er Jahren haben sich die von Asbest ausgehenden Gefahren jedoch immer mehr in den Vordergrund gedrängt. Gelangen Asbestfasern in die Atemwege, können sie dort gefährliche Krankheiten hervorrufen...

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben