Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Sozialethik zwischen Ohnmacht und Notwendigkeit

Dokumentation einer internationalen Tagung zu Ehren von Horst Sing

25,00€ inkl. MwSt.

    Autor: Fornet-Betancourt, Raúl
    ISBN: 978-3-86130-582-8
    Auflage: 1
    Seiten: 268
    Einband: Paperback
    Reihe: CRM
    Band: 38

Zum Inhalt

Ist die Sozialethik wirklich ohnmächtig und bedeutungslos geworden oder bleibt sie doch noch eine unverzichtbare Orientierungsaufgabe? Im Sinne dieser Frage versuchen die im vorliegenden Band dokumentierten Beiträge der Tagung „Sozialethik, Ohnmacht Notwendigkeit, Leistungsfähigkeit“ darauf zu antworten, ob die Sozialethik zu einem „paradigm lost“ der Weltgesellschaft wird (oder schon geworden ist) oder ob sie ein notwendiges Korrektiv gesellschaftlicher Entwicklung bleibt

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben