Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Verarbeitung von Polyethylenterephthalat auf einem Einschneckenextruder mit Trichter- und Schmelzeentgasung

40,40€ inkl. MwSt.

    Autor: Schmitz, Torsten
    ISBN: 978-3-86130-507-1
    Auflage: 1
    Seiten: 176
    Einband: Paperback
    Reihe: IKV
    Band: 167

Zum Inhalt

Die Herstellung von Tiefziehfolie aus Polyethylenterephthalat (PET) auf Einschneckenextrudern unter Verwendung von getrocknetem Rohstoff ist Stand der Technik. Diese konventionelle Art der Verarbeitung bringt jedoch hohe Energie- und Investitionskosten für die Trocknung sowie eine geringe Flexibilität wegen der langen Verweilzeiten des Materials im Trockner mit sich. Eine Alternative zur Trocknung ist der kontinuierliche Wasserentzug durch Schmelzeentgasung. In der vorliegenden Arbeit wird die Verarbeitung von PET auf einem Einschnecken-Entgasungsextruder grundlegend untersucht. Dazu wird im Technikum des IKV ein Extruder mit Trichter- und Schmelzeentgasung installiert und unter anderem werden der Einfluss von Prozess- und Fertigungsparametern sowie die Eignung verschiedener Längen der Entgasungszone erforscht. Die Auswertung erfolgt anhand der online gemessenen Schmelzeviskosität, der Intrinsischen Viskosität und des Gehalts an Acetaldehyd.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben