Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Total Quality Management Regelkreise für ingenieurwissenschaftliche Pflichtlehrveranstaltungen an Hochschulen

40,00€ inkl. MwSt.

    Autor: Raue, Insa Dorothea
    ISBN: 978-3-86073-912-9
    Auflage: 1.
    Seiten: 192
    Einband: Paperback
    Reihe: ARMT
    Band: 38

Zum Inhalt

Das geregelte Qualitätsmanagement von ingenieurwissenschaftlichen Lehrveranstaltungen steckt noch in der Anfangsphase. Diese Arbeit soll hierbei einen sachdienlichen Beitrag leisten.

Die Total Quality Management Regelkreise für ingenieurwissenschaftliche Pflichtlehrveranstaltungen an Hochschulen stellen ein Werkzeug dar, das ein Lehrteam befähigt, qualitätsbewusst zu denken, die Qualität der Lehre zu beurteilen und durchführbare Qualitätsverbesserungsmaßnahmen zu entwickeln und umzusetzen. Es unterstützt das Lehrteam, dem Wandel der Anforderungen an ingenieurwissenschaftlichen Pflichtlehrveranstaltungen im hochschulorganisatorischen, gesellschaftlichen, technischen und wirtschaftlichen Kontext Stand zu halten und die Lehrveranstaltung flexibel im Zeitwandel weiterzuentwickeln.

Mit Hilfe der TQM-Regelkreise können Lehrveranstaltungen auf ein qualitativ hohes Niveau gebracht und/oder dort gehalten werden. Die Methodik berücksichtigt hierbei die Anforderungen der drei Kundengruppen Industrie, andere Lehrveranstalter und Studierende.

Das Buch richtet sich dabei an zuständige Ministerien, Hochschulleitungen un Hochschullehrer sowie auch deren in der Lehre beteiligten Mitarbeitern.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben