Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

75 Jahre St. Antonius Niederbardenberg

Niederbardenberg 1930–2005

9,80€ inkl. MwSt.

    Autor: Katholische Kirchengemeinde St. Antonius
    ISBN: 978-3-86130-418-0
    Auflage: 1
    Seiten: 104
    Einband: Paperback

Zum Inhalt

1929 begannen die Einwohner Niederbardenbergs unter Leitung ihres Pfarrers Carl Fischer und der Aachener Architekten Goebbels & Dominick mit dem Bau ihrer neuen Kirche. Nach großen Opfern wurde sie vor 75 Jahren fertiggestellt: Am 5. Mai 1930 konnte der Weihbischof des jungen Bistums Aachen, Dr. Hermann Josef Sträter, sie feierlich konsekrieren.

Am 5. Mai 2005 wird die Kirchengemeinde St. Antonius ihre Selbstständigkeit verlieren und gemeinsam mit den Herzogenrather Gemeinden St. Gertrud und St. Maria Himmelfahrt in Form einer Gemeindefusion neue Wege beschreiten. Beides bietet Anlass genug, auf die 75-jährige Geschichte der Pfarrkirche St. Antonius zurück zu blicken. In diesem Bändchen berichten Auszüge aus der Pfarrchronik von den Mühen des Baus und der Baufinanzierung, die Baugeschichte der Kirche und ihrer Vorgängerbauten wird dargestellt und ein Blick in den Kirchenschatz getan. Und schließlich haben sich auch einige Niederbardenberger bereit gefunden, ihre ganz persönlichen Erinnerungen an das Leben im Schatten des Kirchturms aufzuzeichnen.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben