Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Entwicklung eines Konstruktionshilfesystems zur integrierten Gestaltung und Berechnung von Schnappverbindungen

35,60€ inkl. MwSt.

    Autor: Giersbeck, Martin
    ISBN: 978-3-89653-435-4
    Auflage: 1
    Seiten: 148
    Einband: Paperback
    Reihe: IKV
    Band: 96

Zum Inhalt

Trotz zahlreicher vorliegender rechnergestützer Hilfsmittel für die Konstruktion ist der heutige Stand der Integration von Berechnungsverfahren in den rechnerunterstützten Konstruktionsprozeß bei weitem nicht ausreichend. Zu bemängeln ist vor allem die fehlende Unterstützung der CAD-Systeme für Tätigkeiten, die über die reine graphische Bearbeitung der Konstruktion hinausgehen. Erst durch die Erweiterung moderner CAD-Systeme um solche Elemente, die in allen Konstruktionsphasen eine externe Informationsbeschaffung entbehrlich machen, wird eine konswquente Anwendung des Computer Aided Engineering (CAE) ermöglicht. Am Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) wurde daher ein kunststoffspezifischer Ansatz entwickelt, mit dem die anzustrebende Integration der Rechnerunterstützung des Konstruktionsprozesses von Spritzgußteilen realisiert werden kann. Das Konstruktionshilfesystem FE-KON ermöglicht die geführte Generierung von Schnappverbindungen innerhalb eines 3D-CAD-Systems. Eine Verknüpfung von Gestaltung und Berechnung wird dadurch realisiert, daß standardisierte Schnappverbindungsgeometrien in einem Dimensionierungsmodul berechnet werden, ohne daß weitere Informationsquellen herangezogen werden müßten. Durch die direkte Übergabe berechneter Geometriegrößen an das verwendete 3D-CAD-System wird eine integrierte Lösung für die Konstruktion von Schnappverbindungen erreicht.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben