Druckerei und Verlag Mainz - Aachen

Die Philosophie als Magd der Emanzipation

Eine Einführung in das Denken von Arturo Andrés Roig

16,50€ inkl. MwSt.

    Autor: Mahr, Günther
    ISBN: 978-3-86073-698-2
    Auflage: 1
    Seiten: 336
    Einband: Paperback
    Reihe: CRM
    Band: 32

Zum Inhalt

Arturo Andrés Roig, geb. 1922 in Mendoza/Argentinien, kann heute als einer der bedeutendsten Philosophen Lateinamerikas gelten. Ein erstaunlicher Weg führt ihn von Platon und den Griechen (Roig war lange Zeit Professor für antike Philosophie) zum breit angelegten Versuch einer methodologischen Fundierung der Lateinamerikanischen Philosophie. Dieses Projekt stützt sich sowohl auf die kritische Aufarbeitung der eigenen Denktraditionen durch eine Geschichte der Ideen besonderer Art als auch auf die umfassende Auseinandersetzung mit dem Philosophieverständnis des klassischen europäischen Rationalismus aus emanzipatorischer Perspektive. Roigs Lebenswerk kann als gelungene Standortbestimmung der Philosophie in einer nicht zentralen Weltregion gedeutet werden.

Durch die in diesem Buch gebotene Einführung in das Denken Roigs und durch die Übersetzungen einiger seiner Texte im Anhang wird dieser wichtige Beitrag zur Weltphilosophie erstmals in deutscher Sprache zugänglich gemacht.

Beurteilungen (0)

Neue Beurteilung

Bitte anmelden oder registrieren um Beurteilung zu schreiben